Archiv

das kommt mir so bekannt vor



18.11.10 18:31, kommentieren

sooo alleine

Ich sitze hier und heule.

Meine Freundin ist seit einer Woche nicht da (und knapp 2 Wochen liegen noch vor uns) und wir haben gerade telefoniert.
Sie kommt nicht so ganz gut damit klar nicht bei mir zu sein und von Traurigkeit und Heimweh ging es jetzt über zu "gereizt-sein" und "irgendwie-gemein-sein".

Wie gerne würde ich jetzt mit jemandem drüber reden, oder irgendwas unternehmen. Schließlich ist es Samstag. Aber nein ich sitze hier auf der Couch vorm Pc, höre zu allem Überfluss jetzt auch noch traurige Musik, und habe niemanden zum Reden.

In den letzten Jahren habe ich mich immer mehr zurückgezogen, ob die Depression jetzt schuld ist weiß ich nicht, aber ich will nicht selbst schuld an dieser Misere sein. Ich habe mich immer mehr zurück gezogen, nicht mehr mit irgendwem telefoniert (ich hasse es sowieso zu telefonieren), niemanden mehr besucht und die ganzen Umzüge (fast 10 in 10 Jahren) waren bestimmt auch nicht gerade förderlich irgendwo heimisch zu werden und Freundschaften aufzubauen und zu festigen.

Das hab ich also jetzt davon. Jetzt bin ich alleine. Kann höchstens noch auf einen Kommentar auf diesen Eintrag hoffen.

Wie armselig kann ein Leben doch sein!

Geht es noch schlimmer?

[Ich weiß leider, dass es noch schlimmer kommen wird ... aber darüber will ich jetzt nicht reden]

6 Kommentare 27.11.10 19:14, kommentieren