so alleine

Mir ist vorhin im tränenreichen Streit mit meiner Freundin wieder zu deutlich klar geworden wie alleine ich bin.

Ich habe niemanden bei dem ich mich "ausheulen" könnte, meine Familie will ich nicht mit meinen Problemen (und Depressionen) belasten und Freunde habe ich keine. Ein paar Bekannte, immerhin, aber die ruft man ja auch nicht einfach an oder fährt mal eben schnell vorbei um sich Trost zu holen.

Leben ist so schwer, wieso macht es so vielen Leuten Spaß (oder machen die einem nur was vor?)?

26.1.13 19:07

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Almost_Easy (26.1.13 19:52)
Ich habe genau dasselbe Geüfl wie du manchmal. Eigentlich in letzter Zeit viel öfters. Ich meine es ist nicht so, dass ich keine Freunde haben, aber sie sehen nur meine Fassade und wissen nicht wie ich wirklich bin. Meine Familie scheint sich nicht darum zu kümmern. Ich fühle mich manchmal genauso alleine wie du. Aber lass dich nicht von deinen Gefühle unterkriegen. Wie My Chemical Romance gesagt haben : " I am not afraid to keep on living" Ich wünsche dir, dass es dir bald wieder besser geht und du die richtigen Menschen findest!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen