wieder zu Hause

Nach 8 Wochen Klinik bin ich wieder zu Hause.

Ich fühle mich damit nicht wohl. Und auch wenn mein Gefühl, noch 1 - 2 Wochen länger dort bleiben zu wollen um besser klar zu kommen, vom Personal genauso gesehen wurde ist es nicht länger möglich.

So ein Aufenthalt kostet den Kassen ja schließlich nicht wenig und ein Antrag auf weitere Verlängerung ist bei den Klinikärzten wahrscheinlich mit viel zu viel Aufwand verbunden.

Jetzt muss ich damit leben.
Anderen geht es ja schießlich genauso (und die haben es meiner Meinung nach noch viel nötiger als ich).

Erst einmal bin ich noch 3 Wochen zu Hause und dann soll ich langsam wieder eingegliedert werden ... bis jetzt hab ich allerdings einfach nur Panik davor!

18.5.13 19:00

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Momo / Website (19.5.13 19:30)
Ich wünsche dir dass du diese Panik in etwas gutes umwandeln kannst und dir ein Neu-Start ins Leben gelingt. Ich bin in Gedanken bei dir.
Alles liebe, Momo

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen